Welches Leder für welchen Bedarf?

  • Polsterleder sind für den Bezug von Stühlen, Sesseln und Sofas bestens geeignet. Einige unserer Kunden verwenden sie auch, um die Sitze und Inneneinrichtungen von Oldtimern neu zu beziehen.
  • Nubukleder werden neben der Polsterei auch gerne zur Herstellung von Westernbekleidung genutzt.
  • Täschnerleder werden auf Grund ihrer Standigkeit und Stabilität vorzugsweise zur Herstellung von Taschen, Mappen und auch Rucksäcken genutzt.
  • Blankleder eignen sich auf Grund ihrer Dicke und Steifigkeit sehr gut zum Punzieren, für die Herstellung von Messerscheiden, Gürteln sowie zur Anfertigung von Mittelalterkostümen.